Honigtopf
BORG Mistelbach

Aktuelles

Astronomie in der Praxis

Nach mehrmaligen erfolglosen Versuchen ist es den SchülerInnen der Unverbindlichen Übung „Astronomie“ mit ihrem Lehrer Martin Sommer endlich doch gelungen, ein Wetterfenster zu nützen und „Astronomie in der Praxis“ zu erproben. In der letzten Jännerwoche 2012 besuchte die Gruppe die Sternwarte des Instituts für Astronomie an der Universität...

[mehr]

WPF Physik bei den Science Busters

Um das Schuljahr auch „physikalisch gebührend“ zu eröffnen, besuchten Anfang Oktober die beiden Wahlpflichtgruppen Physik mit ihrem Lehrer Martin Sommer das Kabarett der Science Busters im Rabenhoftheater. Prof. Heinz Oberhummer (Theoretische Physik, TU – Wien), Univ. - Lekt. Werner Gruber, (Experimentalphysik, UNI Wien) und Martin Puntigam...

[mehr]

Chemieshow

Chemolumineszenz - kein anderes Thema steht so sehr für den historisch gewachsenen Ruf der Chemie als eine an Zauberei grenzende Wissenschaft. Nüchtern betrachtet wird die beim Mischen von Chemikalien freigesetzte Energie teilweise in Form vom Licht abgegeben. Doch die dafür benötigten Chemikalien sind entweder teuer, schwer zu beschaffen oder...

[mehr]

High-Tech-Genanalyse – CSI im Reality-Check

Am 24. und 25. November wurde der Biologiesaal zum modernen Genetik-Labor umgestaltet. Das begehrte „Fliegende Labor“ der Firma DNA-Consult konnte ein weiteres Mal von Prof. Dr. Sabine Lampert für zwei Tage ans BORG engagiert werden. Die SchülerInnen der 8. Klassen, die in den Wochen davor im Biologieunterricht die Grundlagen der molekularen...

[mehr]

Artikelserie „Chemie und Schule“

flickr/cc by Horia Varlan

Die Zeitschrift "Chemie und Schule" wird vom Verband der Chemielehrer Österreichs (VCÖ) herausgegeben, sie wird europaweit vertrieben und es gibt 4 Hefte pro Kalenderjahr. Die Zeitschrift des VCÖ ist das auflagenstärkste Fachorgan im deutschsprachigen Raum, allein in Österreich hat der Verband über 3000 Mitglieder. Mag. Böhm hat seit...

[mehr]

6Cn: Die „versunkene Schuhschachtel“

Vom eher „schmuddeligen“ Eindruck der Karlsplatz-Unterführung zum vollkommen-prächtigen Erscheinungsbild der Oper, mit diesem Gegensatz begann unsere Exkursion. Die WienerInnen damals waren nicht unserer Meinung, sondern verabscheuten den Bau der Wiener Staatsoper. „Es fehlt ein herrschaftlicher Aufgang! Wo sollen denn die Pferde vorfahren?“, dies...

[mehr]

Wie man Jahrringdaten auswertet

Die 8Cn und das WPF BIUK der 8. Klassen begaben sich am Freitag, dem 8. 10. 2010, im Rahmen des Sparkling Science - Projektes „WALD-WASSER-WEINviertel“ auf die Universität für Bodenkultur, um dort eine Einführung in die wissenschaftlichen Arbeitsmethoden der Dendrochronologie zu erhalten.

[mehr]

WALD-WASSER-WEINviertel – Startschuss für Sparkling Science

Sparkling Science nennt sich ein Förderprogramm des Wissenschaftsministeriums, das Kooperationen von WissenschafterInnen und SchülerInnen unterstützt. Das BORG Mistelbach sowie die LFS Mistelbach sind in den nächsten zwei Jahren schulische Partner in einem solchen wissenschaftlichen Projekt, das gemeinsam mit der Universität für Bodenkultur BOKU...

[mehr]

Exkursion Technisches Museum

An einem etwas trüben Vormittag begaben sich die Klassen 6Cn und 7Cn in Begleitung des gemeinsamen Physiklehrers Prof. Sommer und Prof. Kumhofer gegen 9:30 mit dem Zug nach Wien um sich die Ausstellung „body.check“ im Technischen Museum anzusehen.

[mehr]

Physikexkursion ins Institut für Quantenoptik an der Uni Wien

An einem schönen aber windigen Vormittag brachen wir, die Klasse 8Bn, mit unserem Physiklehrer Prof. Sommer und dem ehemaligen Direktor Josef Koch nach Wien auf, um etwas über das Studium und die naturwissenschaftlichen Institute der Uni Wien in der Boltzmanngasse zu erfahren. Nach einer kurzen Besichtigung der Strudlhofstiege zeigten uns...

[mehr]