Honigtopf
BORG MistelbachAktuelles

Aktuelles

BILDNERISCHE beim Prix Ars Electronica 2019_u19 – CREATE YOUR WORLD!

Wie jedes Jahr wurden und werden die Trickfilme der Bildnerischen zu diversen Festivals und Preisen eingereicht. Der Animationsfilm Fremdkörper #3 (von: Anastasia Drauschke, Julia Frohner, Alina Koch, Moritz Köfler, Victoria Krätschmer, Julia Lanscha, Sophie Schneider und Ash Schusko) wurde nun bereits von einer internationalen Jury beim Prix Ars Electronica_ u19 – CREATE YOUR WORLD für eine “Young Professionals Anerkennung“ ausgewählt! Im September wird unseren SchülerInnen, die zum „ars electronica festival“ nach Linz als „artists“ eingeladen sind, der Preis überreicht.

WIR GRATULIEREN HERZLICH!!!

Hier ein kurzes Statement der SchülerInnen zu ihrem Film:

„Anfangs konnten wir uns nicht wirklich mit dem Musikstück anfreunden. Es irritierte uns, doch mit der Zeit gelang es uns mit den Klängen zu arbeiten und wir besprachen daraufhin gemeinsam das Grundgerüst der Handlung. Das Stakkato, die „schrägen Töne“, Störgeräusche und Brüche führten uns zum Hauptthema „Wahnsinn“, den das Stück für uns beschrieb: Die Hauptprotagonistin, eine junge Person, findet sich, gemeinsam mit den anderen „Patientinnen“,  in einer „Anstalt“ wieder.  Es geht um Zwang, Druck und Gewalt zum Zweck der Gleichschaltung durch ein System und um den Ausbruch daraus. Eine Pixilation in einer Irrenanstalt an der Grenze zum Schulalltag.“

Link zum Film:
https://youtu.be/j_q8a3SNkJ4