Honigtopf
BORG Mistelbach

Aktuelles

Wölfe und Menschen – Come Together im Tierpark Ernstbrunn

Das Sparkling-Science-Projekt zur Erforschung der Einstellung der ÖsterreicherInnen zu Wölfen und Hunden ist gut angelaufen, die SchülerInnen arbeiten regelmäßig in Ernstbrunn und auch am Computer in der Schule.

[mehr]

Vielbeachteter Auftritt des BORG beim 12. Internationalen Kongress der ChemielehrerInnen in Wieselburg

Vom 3. bis 6. April 2013 trafen sich rund 500 ChemielehrerInnen in den schönen Räumlichkeiten des Franzinco Josephinums in Wieselburg zum Erfahrungsaustausch. In 32 Vorträgen wurden höchst aktuelle Themen von renommierten Wissenschaftlern behandelt, didaktische Neuerungen vorgestellt und gut aufbereitete Experimente gezeigt.

[mehr]

8C besucht das Atominstitut im Prater

Die 8C besuchte am 17.12.2012 gemeinsam mit ihrem Klassenvorstand Martin Sommer das zur Technischen Universität gehörige Atominstitut in Wien, in welchem sich der einzige in Betrieb genommene Kernreaktor Österreichs befindet.

[mehr]

Tolle Anerkennung für Jacqueline Keintzel

In den Schuljahren 2010 – 2012 wurde im Rahmen des „Sparkling-Science-Programms“ das Projekt WALD – WASSER – WEINVIERTEL durchgeführt. Dabei wurden in Zusammenarbeit mit der BOKU Wien die Möglichkeit der Rekonstruktion von Klimadaten durch Auswertung der Jahresringe von Bäumen (=Dendrochronologie) erforscht. Ziel des Forschungsprogramms war die...

[mehr]

Wölfe – Hunde – Menschen und funkelnde Wissenschaft

Mit diesem Schuljahr startete das zweite Sparkling Science Projekt mit BORG-Mistelbach-Beteiligung, bisher von Prof. Dr. Sabine Lampert (derzeit karenziert), diesmal von Prof. Mag. Georg Gauß organisiert. Nach einem Vorprojekt mit der heurigen 8A im letzten Schuljahr wird nun die 6C die nächsten zwei Jahre an diesem Projekt des Wolf Science Center...

[mehr]

Biologielabor 8Cn: Sezieren eines Knochenfisches

Zwei prächtige Karauschen wurden im Rahmen des Laborunterrichts im Fach Biologie und Umweltkunde auf ihre äußerlichen und vor allem innerlichen Merkmale untersucht. Vor allem bei den "inneren Werten" waren die SchülerInnen der 8Cn mit Feuereifer und einiger Kraftanstrengung bei der Sache, denn so ein Schuppenpanzer kann ganz schön fest sein.

[mehr]

1. Internationaler Sparkling Science Kongress

Sparkling Science - das ist ein Forschungsprogramm des Bundesministeriums für Wissenschaft und Forschung, das seit 2007 einen unkonventionellen und in Europa einzigartigen Weg der wissenschaftlichen Nachwuchsförderung beschreitet. Wesentlich dabei ist die Kooperation von Wissenschaftlern mit Schulen, Schüler und Schülerinnen haben die Chance, den...

[mehr]

WALD-WASSER-WEINviertel aus Sicht einer Schülerin

Das 25 Monate umfassende Projekt WALD-WASSER-WEINviertel wurde als Sparkling Science Projekt geführt, das heißt es wurden Schulen, in diesem Fall Schulen in Mistelbach, miteingebunden.

[mehr]

Junge Forscher berichten: Die Mistel ist ein sauberes Gewässer!

Im Rahmen der Talentförderung der NÖ Begabtenakademie werden für interessierte Kinder zahlreiche Kurse angeboten. In den vergangenen Wochen haben Kinder aus verschiedenen Volksschulen im Chemiesaal des BORG Mistelbach einen Kurs absolviert...

[mehr]

Prof. Mag. Anton Böhm als Holz-Künstler

Skulpturen-Ausstellung im Stadtsaal: "Baumgespräche"

[mehr]